Willkommen zu Wintertränen

Willkommen zu „Wintertränen“, dem Blog mit Berichten aus dem Leben derer, die hier anonym und ungeschminkt schreiben, was ihnen auf der Seele liegt.

Ziel dieser Website ist es, Menschen zu ermöglichen, ihre intimen Beichten und Berichte einer breiten Öffentlichkeit vollkommen anonym zu präsentieren, um sich damit Rat und Meinungen einzuholen oder um diese Berichte einfach nur loszulassen. Der erleichternde Aspekt des Schreibens ist beabsichtigt. Diese Website dient auch denen, die sich nicht trauen, einen anderen Menschen zu fragen. Sie können hier lesen, was andere Menschen bewegt und erhalten damit vielleicht Anworten auf ihre Fragen. Selbstverständlich ist es erwünscht, hier auch anonym Fragen in den Raum zu stellen, die Leser/innen per Kommentar beantworten können.

Wenn Du Interesse hast, Dich an diesem Projekt mit einem oder mehreren Beiträgen zu beteiligen, dann schreibe eine Email an „admin ät wintertraenen Punkt de“. Du erhältst dann Deine persönlichen Zugangsdaten und eine ausführliche bebilderte Anleitung zur Benutzung dieses Blogs. Keine Angst, es ist ganz einfach.

Das Schreiben von Beiträgen ist für Dich absolut kostenlos, Du nutzt nur eine beliebige Internetverbindung, deren normale Kosten Du ja ohnehin schon trägst. Du gehst keinerlei Verpflichtung auf Dauer ein. Du verpflichtest Du lediglich dazu, nur eigenes Material zu veröffentlichen, die FSK 16 einzuhalten und die allgemeinen Regeln der Nettiquette zu respektieren.

Für Nur-Leser/innen besteht die Möglichkeit, neue Beiträge per RSS-Feed zu abonnieren.

Users who found this page were searching for: